Burnout Prävention

Viele Berufstätige stellen sich täglich einem breitgefächerten Aufgabengebiet und übernehmen oft eine hohe Verantwortung, um ihren Job zu behalten. Der steigende Druck wettbewerbsfähig zu bleiben und die Herausforderung Beruf und Familie gleichermaßen gerecht zu werden, tragen die Risiken an Burnout zu erkranken mit sich.

Gereiztheit, das Gefühl ständig Müde zu sein und häufig wiederkehrende Infekte, können erste Warnsignale des Körpers und seinem Bedürfnis nach Ruhe sein.

Im weiteren Verlauf gesellen sich das Gefühl der Überforderung, Rückzug aus dem Freundeskreis und Konzentrationsschwierigkeiten hinzu. Die zahlreichen Hinweise eines bevorstehenden Burnouts werden oft nicht erkannt und infolgedessen auch nicht ernst genommen.

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über das Krankheitsbild, Ursachen, Frühsignale und Methoden einem Burnout vorzubeugen.

 

AnforderungenInhalteDauerKosten
  • Der Kurs ist für alle Interessierte vorgesehen.

Themen:

  • Ist Burnout ein Modeerkrankung?
  • Achtsamkeitsübung (Nähe und Distanz)
  • Symptomatik
  • Das 12 Stufenmodell
  • Ursachen
  • Diagnose
  • Folgen
  • Differenzierung Burnout und Depression
  • Übung: Nein-sagen
  • Prävention
  • 4 Termine à 4 UE
    Ein weiterer Kurs findet Ende des Jahres statt.
    Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.
Burnoutprävention kostet 95,00 €.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter +49 (0) 2432 6532.

Anmeldung