Modul IV

Lösungsorientierte Prozessarbeit

Die Frage nach der richtigen Fragetechnik

In diesem Seminar lernen Sie Ihre Klienten aus der Problemhypnose heraus zu führen und den Blick in Richtung Lösung zu lenken.

Übersicht des „Seminar Fragetechniken“:

  • Wahrnehmung der Klienten fördern101_0118
  • Klärung und Verständnis
  • Perspektiven und Betrachtungsmöglichkeiten
  • Ressourcen finden und aktivieren
  • Konkretisierung und Genauigkeit
  • Die verschiedenen Ebenen
  • Überprüfung der Ökologie
  • Ausnahmen und Paradoxes
  • Lösungs- und Zukunftsorientierung
  • Zirkuläre Betrachtung

Fragen stellen für die Diagnose und die Informationssammlung ein sehr wichtiges Instrument dar. Während einer Beratung helfen Sie Ihnen aber auch Ihre Prozessarbeit mit dem Klienten in eine bestimmte Richtung zu führen. Dabei gelingt es Ihnen anhand der richtigen Fragestellung Denkprozesse oder die emotionale Beteiligung an einer Sache zu fördern, zu verändern oder zu intensivieren. Das Seminar bereitet Sie darauf vor, wann welche Frage sinnvoll sein kann.

Lernen Sie individuell mit dem Klienten zu interagieren. Begegnen Sie emotionalen Patienten z. B. auf sachlicher Ebene, wo kopflastige Personen auf emotionaler Ebene geführt werden.

Indem der Berater die tieferen Strukturen seines Klienten erforscht, erlangt er oder sie eine individuelle Ansicht von Problemen. Wirkt eine Problemstellung zunächst sehr banal, gelingt es Ihnen über eben dieses tiefere Vordringen ein Verständnis für den Einzelnen zu entwickeln. So lassen sich z. B. Generalisierungen in den Denkstrukturen lösen, die sonst von vielen Menschen als unveränderbar angenommen werden. Zirkuläre Fragen aus der systemischen Therapie ergänzen die Arbeit im Umgang mit Beziehungsproblemen u. a. zu Familienangehörigen.

Am Ende dieses Moduls verstehen Sie Sinn und Anwendung der verschiedenen Fragetechniken, auch aus dem Bereich des NLP, wissen sie selbstständig anzuwenden und in Ihrer Praxisarbeit zu erweitern.

Eine Übersicht der Termine für das Modul IV finden Sie in Termine Basiskurs oder im Kalender.