Hypnose bei Kindern

Ein Kind entdeckt die Welt spielerisch und erlebt sein Umfeld in seiner kindlichen Art.  Während es seine Umgebung erforscht, versucht es die Zusammenhänge zu begreifen.

Nicht selten geschieht es dabei, dass es  Dinge nicht richtig einschätzen und zuordnen kann  und daher  Ängste entwickelt. Diese angstauslösenden Situationen sind für die Eltern  nicht immer offensichtlich. Erst recht nicht, wenn es scheinbar banale Dinge sind, von denen das Kind spricht und in keinem Zusammenhang mit seinem Angstverhalten steht.

In der hypnotischen Trance können die Ursachen der Ängste aufgespürt  und in einer dem Kind gerechten Art gelöst werden.

Themen der Kinderhypnose:
Kinderängste allgemein
Kinderängste Auslöser
Bilder und Geschichten
Mentale Stärkung

Dieses Modul ist ausschließlich für Kursteilnehmer, die bereits Hypnose in den Stufen 1-3 absolviert haben.