Energetische Psychologie – EP

Erhalten Sie einen Einblick in die Inhalte des Seminares Energetische Psychologie.


EFT

Außergewöhnliche  Belastungssituationen stellen für den Organismus infolge der entstehenden Reizüberflutung eine besondere Herausforderung dar. Sinneseindrücke, Impulse und Gedanken müssen im Organismus abgespeichert und blitzschnell priorisiert werden.

Je nach Dauer und Intensität können solche Reizüberflutungen in der Folge zu Störungen führen. Als Flashback oder PTB’s bzw. Posttraumatische Belastungsstörungen treten sie meist plötzlich auf und sind mit unangenehmen Körpergefühlen wie Herzklopfen, Unruhe, Angst, Schwitzen, Schlafstörungen, Schreckhaftigkeit sowie Schmerzen  verbunden.

Mit EFT (Emotional Freedom Techniques) können Sie eine Technik erlernen, die es Ihnen ermöglicht, übermäßig starke körperliche Reaktionen zu mildern bzw. aufzulösen.


Wingwave

Die wingwave-Methode, eine von EMDR abgeleitete Methode, beeinflusst Leistung und Emotionen positiv und erzielt ihre Wirkung bereits innerhalb kürzester Zeit. Stress abbauen und Kreativität fördern sind besonders häufige und ebenso alltägliche Beweggründe, die Menschen in dieses Coaching führt. In der Geschäftswelt, beim Leistungssport und in der Pädagogik hat wingwave bereits erfolgreich Einzug gehalten. Anhand von Studien der Uni Hamburg und weiteren Instituten hat sich gezeigt, dass schon wenige Stunden dieser Therapie zu eindeutigen Erfolgen führen. Gönnen auch Sie sich und Ihrem Körper mehr Gelassenheit, Sicherheit in Konfliktsituationen oder einfach eine bessere Work-Life-Balance.

  • Ängste, insbesondere Prüfungsängste
  • Belastende Ereignisse aus der Vergangenheit
  • Stressausgleich in belastenden Situationen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Reduktion der Redeangst
  • Lernen überzeugender aufzutreten

Interesse geweckt? Zu den Terminen.

Feedback